Wir bringen Energie und Wärme nach Alaska

Luxemburg, 31. August 2017: Der Verwaltungsrat der Deutsche Oel & Gas S.A. hat beschlossen, einen Antrag auf Zulassung der Klasse-B-Aktien zum Handel im „Baltic Alternative Market First North“ („First North“) zu stellen.

Auf Basis des Antrags und der eingereichten Unterlagen hat die Nasdaq das Verfahren für die Zulassung der Klasse-B-Aktien zum Handel im „First North“ begonnen. Die Nasdaq wird über die während dieses Verfahrens gefassten Beschlüsse selbst informieren.

Pressemitteilung als PDF herunterladen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok