Wir bringen Energie und Wärme nach Alaska

Der Verwaltungsrat dankt Herrn Quacken für seine wertvolle Mitarbeit im Gremium und freut sich, dass er dem Unternehmen weiterhin als Berater erhalten bleibt.

Der Verwaltungsrat hat am 31. März 2018 beschlossen, die Stelle von Herrn Quacken mit Wirkung ab dem 1. April 2018 mit Herrn Rainer Klee, seit 1. November 2017 Chief Risk Officer der Deutsche Oel & Gas S.A., zu besetzen. Herr Klee wird zunächst bis zur diesjährigen Hauptversammlung Mitglied des Verwaltungsrats sein und sich dann zur Wahl als ordentliches Mitglied stellen.

Über uns

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen, die Historie und das Management.

 Weiterlesen

Die "Kitchen Lights Unit"

Informationen zum Fördergebiet in Südalaska.

 Weiterlesen

News

Luxemburg, 17. April 2018:
Deutsche Oel & Gas S.A. baut Geschäftstätigkeit erfolgreich aus

 

 Weiterlesen