Wir bringen Energie und Wärme nach Alaska

Die Vereinbarung mit ML&P sieht eine verhandelbare Erdgasabnahme vor, so dass bei jeder möglichen Transaktion die genauen Volumina und Abnahmepreise einzeln verhandelt werden. 2017 lagen die Produktionserlöse durch verhandelbare Erdgasabnahmen insgesamt bei 7,2 Millionen US-Dollar (2016: 4,6 Millionen US-Dollar), was einem Anteil am Gesamtumsatz von 20,8 Prozent (2016: 19,6 Prozent) entspricht.

Über uns

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen, die Historie und das Management.

 Weiterlesen

Die "Kitchen Lights Unit"

Informationen zum Fördergebiet in Südalaska.

 Weiterlesen

News

Luxemburg, 17. April 2018:
Deutsche Oel & Gas S.A. baut Geschäftstätigkeit erfolgreich aus

 

 Weiterlesen