Wir bringen Energie und Wärme nach Alaska

Luxemburg, 1. Juli 2017, 19:30 Uhr: Der Verwaltungsrat der Deutsche Oel & Gas S.A. (DOGSA) hat Christoph Mahler am heutigen Tag zum neuen Chief Financial Officer (CFO) bestellt.

Er folgt mit sofortiger Wirkung auf Lars Degenhardt, der das Unternehmen nach fünf Jahren im gegenseitigen Einvernehmen verlässt, um sich neuen Herausforderungen zuzuwenden. Er wird seinen Nachfolger einarbeiten und steht dem Unternehmen bis zum 31.Juli 2017 zur Verfügung.

Christoph Mahler (42) blickt auf eine mehr als zehnjährige Karriere als Banker bei der Credit Suisse AG zurück. Er arbeitete unter anderem als Finanzplaner und Vermögensverwalter für die Bank in Zürich und Dubai und leitete das Private Banking-Geschäft des Institutes im Mittleren Osten. Mahler studierte Rechtswissenschaften sowie Finanz- und Bankwirtschaftslehre an der Universität Zürich und an der Booth School of Business der Universität Chicago.